Berufschancen von morgen: Diese Fähigkeiten brauchen Sie

Prognosen sind schwierig – vor allem, wenn sie die Zukunft betreffen. Das gilt auch für die Entwicklung der Arbeitswelt und die sich kontinuierlich verändernden Anforderungen, mit denen Arbeitnehmer konfrontiert sind. Wir wagen eine Prognose. Für einige Berufe sind die Perspektiven düster, für andere dagegen vielversprechend. Wir stellen Ihnen Sieger und Verlierer vor – und sagen Ihnen, welche zehn Skills Sie in der Arbeitswelt von morgen brauchen werden. Wandel der Beru

Selbstpräsentation im Bewerbungsgespräch

Das Bewerbungsgespräch ist heikel: Binnen weniger Minuten soll man das Schlauste sagen, was einem jemals über die Lippen gekommen ist, soll vor Inspiration und Engagement nur so sprühen, soll sympathisch und motiviert sein, einen guten ersten Eindruck hinterlassen und obendrein herausstreichen, warum das die einmalige Chance für das Unternehmen ist, die Bestbesetzung einzustellen. Jetzt, hier und heute… Keine Bange! Die meisten Bewerbungsgespräche verlaufen in fünf typi

Tipps zum Jobwechsel

Der Gedanke an eine berufliche Neuorientierung beschleichen jeden Arbeitnehmer im Lauf seiner Karriere. Bei manchen eher, bei manchen später. Sie spüren die gläserne Decke über sich, die fehlende Herausforderung vor sich, die nahende Langeweile hinter sich, den steigenden Frust in sich. Die berufliche Neuorientierung ist ein wichtiger Wendepunkt, der die weitere Laufbahn maßgeblich beeinflussen kann. So fällt die Entscheidung für eine berufliche Veränderung nie leicht,

40 Gründe dafür, sich einen Coach zu suchen

Für alle Unschlüssigen, die noch nicht sicher sind, ob Sie sich einen Coach suchen sollten, haben wir 40 gute Gründe gesammelt, die für die Arbeit mit einem Coach sprechen. So kann Ihnen ein Coach dabei helfen: Karriere und Beruf einen Plan für Ihre berufliche Zukunft zu entwickeln. Ihre Aufgaben schneller und besser zu erledigen. Ihr Organisationssystem zu verbessern. Ihr Büro besser zu organisieren und einzurichten. Ihre Position innerhalb eines Teams oder Unternehmens zu f

Mehr Erfolg mit emotionaler Intelligenz

Wissenschaftlern zufolge gibt es 9 Arten der Intelligenz – darunter die logisch-mathematische und sprachliche Intelligenz, die interpersonelle oder intrapersonelle Intelligenz. Besonders die beiden letzten bilden die sogenannte emotionale Intelligenz, die äquivalent zum IQ als EQ bezeichnet wird. Manche halten sie für die wichtigste Form der Intelligenz überhaupt. Vor allem im Job, wo Soft Skills oft wichtiger für den Erfolg sind als reines Fachwissen. Doch was genau steck

Coaching: Was es kann

Coaching boomt. Jeder zweite Manager hat sich in den vergangenen fünf Jahren coachen lassen. Die Menschen lassen sich heute in allen Lebenslagen und Lebensfragen begleiten, beraten und bei der Selbstoptimierung unterstützen. Bewerbung, Job und Karrieregestaltung, Gesundheit und Ernährung, Partnerschaft und Liebe, Persönlichkeitsentwicklung und Image, Kapital und Kompetenz – Coaching gibt es überall. Und überall geht es darum, besser zu werden, Schwächen zu erkennen, sie

Coaching - Ablauf kostenfreies Erstgespräch

Von einem Coaching erhoffen sich viele Menschen Hilfe in den unterschiedlichsten Bereichen. Ob nun bei einer Bewerbung, für den weiteren Verlauf der Karriere, die persönliche Entwicklung oder bei Schwierigkeiten, bei denen alleine keine Lösung gefunden wird – Coaches und Trainer versprechen Hilfe. Bevor es aber überhaupt losgeht, steht ein Coaching-Gespräch an. Hier lernen sich die beiden Parteien kennen und es werden die wichtigsten Punkte für eine mögliche Zusammenar

Blinder Fleck: So erkennen Sie Ihre Schwächen

Was sind Ihre größten Schwächen? – Die Frage kommt in der einen oder anderen Variation gerne mal im Vorstellungsgespräch. Die falsche Antwort hierauf wäre: Ich habe keine Schwächen. Denn Tatsache ist nun mal: Jeder Mensch hat Schwächen, doch liegt hier oft ein blinder Fleck. Eigene Makel und Schwachstellen sehen wir nicht – und wollen diese auch nicht wahrhaben. Schwächen sind eine Kampfansage an unser Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl. Sie konfrontieren uns mit der e

Bewerbertagebuch: Jobchancen verbessern

Egal, ob Berufseinsteiger, Fachkraft oder Branchenwechsler – eines haben alle Bewerber gemein: Die Jobsuche kann mitunter einige Wochen, manchmal sogar Monate dauern. Und lange, bange Wartezeiten können die Geduld, Nerven und Motivation der Bewerber mächtig belasten. Ein Bewerbertagebuch sorgt für die nötige Entlastung, denn es hilft dabei, die Anstrengungen zu dokumentieren, systematisch zu analysieren und die Jobsuche wie die Bewerbung gegebenenfalls zu optimieren. So fu

Karrierecoaching: Den richtigen Karriereberater finden

Karrierecoaching – der Begriff löst bei Menschen ganz unterschiedliche Reaktionen aus. Die einen halten es für wirkungslose Geldmacherei, die anderen schwören darauf und sehen im Coaching oder in der Karriereberatung eine wichtige Unterstützung bei Ihrer Karriere. Ehrlicherweise muss man sagen: Die Wahrheit liegt zwischen den beiden Extremen. Tatsächlich gibt es im Markt eine Menge Scharlatane und unseriöse Anbieter, die ihre Klienten eher auf Abwege führen. Es gibt ab

Bewerbungscoaching: Ablauf, Kosten, Chancen

Die Bewerbungsphase ist kein Zuckerschlecken. Kein Wunder, dass sich das Bewerbungscoaching großer Beliebtheit erfreut. Stellen suchen, Bewerbungen schreiben, auf Antworten hoffen, mit der Enttäuschung und dem Frust über eine Absage umgehen und wieder von vorne beginnen, bis endlich der erwünschte Job gefunden wurde. Viele Bewerber sehen sich dieser Herausforderung alleine nicht gewachsen oder hoffen, durch ein Bewerbungscoaching die eigenen Chancen zu erhöhen. Hier erf

Welches Coaching passt zu mir? Coachingarten und Tipps

Es gibt Zeiten, die dafür prädestiniert sind, Menschen in eine Sinnkrise zu stürzen. Auslöser können traumatische Ereignisse wie der Verlust eines geliebten Menschen oder ein Unfall sein, den man nur knapp überlebt hat. Oder Sie gucken neiderfüllt auf das Leben Ihres Nachbarn und realisieren, dass Ihnen etwas fehlt. Was immer es ist, was Sie zum Nachdenken animiert, kann dazu führen, dass Sie etwas verändern wollen. Um etwas zu verändern, gibt es verschiedene Ansätze wi

Mentoring: Im Tandem zum Erfolg

Welcher Aufstieg gelingt schon ganz alleine? Der Erfolg hat immer mehrere Väter – oder besser gesagt: Mentoren. Mentorenprogramme sind heute populär und unterscheiden sich vom klassischen Coaching. Laut Definition handelt es sich dabei meist um eine Art Patenschaft zwischen einer jungen, vielversprechenden Führungskraft (dem Mentee) und einem erfahrenen (Ex-)Manager (dem Mentor). Damit diese Arbeitsbeziehung funktioniert, muss zwischen den Beteiligten jedoch vollstes Vertra

Selbstsicherheit gewinnen: 7 einfache Wege

Mit sich selbst hart ins Gericht zu gehen, ist leicht: Man kennt die eigenen Schwächen, rückt diese in den Mittelpunkt und verdrängt dabei die positiven Seiten an sich. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Selbstsicherheit darunter leidet. Ein Effekt, der sich auch noch verstärkt. Denn mit der Zeit belastet das nicht nur die Psyche, sondern verschlechtert auch das Bild, dass andere von einem haben. Damit es gar nicht erst so weit kommt, haben wir 7 einfache Wege für

Berufliche Weiterbildung: Vorteile, Finanzierung, Tipps

Studium oder Ausbildung sind der Start in die Karriere und eine gute Basis für den Berufsweg, doch erst durch berufliche Weiterbildung bleiben Sie auf dem aktuellen Stand der Entwicklungen, bauen Ihre Kompetenzen aus und sind langfristig ein wertvoller und wichtiger Mitarbeiter. Denn Arbeitgeber erwarten heute von Angestellten stets aktuelles Fachwissen und Qualifikationen auf höchstem Niveau. Lebenslanges Lernen und fortlaufende berufliche Weiterbildung ist bei vielen

Mitarbeiter entwickeln: Tipps für Arbeitgeber

Unternehmen sind ständig auf der Suche nach den Top Talenten ihrer Branche. Durch Auswahlverfahren sollen aus Bewerbern nur die besten und geeignetsten Kandidaten das Personal bereichern und ein erfolgreiches Team bilden. Doch Anforderungen, Aufgaben und geforderte Fähigkeiten können sich stetig verändern und so müssen sich auch Mitarbeiter anpassen. Dabei muss nicht immer gleich eine neue Rekrutierungswelle losgetreten werden, denn oftmals sind die Talente bereits im Un