Die Macht der Gewohnheit

Sie glauben, Sie sind ein moderner Mensch, der seine Entscheidungen bewusst trifft? Dann muss ich Sie enttäuschen. Die meisten Entscheidungen treffen Sie, weil sie es gewohnt sind. Unser Urzeit-Hirn, das limbische System, übernimmt die meiste Zeit die Kontrolle.

Das hat Vorteile, denn nur deshalb können Sie Zeitung lesend und Kaffee trinkend eine Treppe hinuntergehen. Das ist wie die Reflex-Reaktion in einer vermeintlich gefährlichen Situation, in der wir Superman-like einen Sprung zur Seite machen und selbst Usain Bolt rechts überholen könnten 😉

Aber Spaß beiseite, es hat natürlich auch Nachteile. Wir fahren nicht nur einmal in die gerade neu eröffnete Baustelle, es passiert uns mindestens zwei- oder dreimal bis unser Hirn abgespeichert hat „sh.., eine früher abbiegen, da kommt die Baustelle…“

Wir haben also eine Art Schablone mit „wenn-dann-Beziehungen“, die wir aus Übung anwenden. Und das ist nicht schlimm, denn wenn man das weiß, dann kann man das nutzen. Für den Vertrieb ihrer Dienstleistungen und Produkte beispielsweise.

Wie das genau geht? Kommen Sie in eine meiner Veranstaltungen oder nehmen Sie an einem Webinar teil. Diese und andere nützliche Tipps vermitteln wir in unseren Kursen: www.olion.online

Ich freue mich auf Sie!

#besserimjob #olionbizprof #olionacademy #wassolldas


14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen